Voneinander Lernen

Mittwoch, 6. Juni 2018

Voneinander Lernen

VDI-Konferenz zum Thema BIM

Bei der VDI-Konferenz am 5. und 6. Juni zum Thema „BIM im Hoch- und Infrastrukturbau" hatten Mitarbeiter von BAM Deutschland die Gelegenheit, die Implementierung und Umsetzung verschiedener BIM Prozesse an drei verschiedenen Baustellen vorzustellen und die Vorteile im Bereich Qualität, Kosten und Termineinhaltung aufzuzeigen. Neben verschiedenen Vorträgen zum Thema BIM fanden Diskussionsrunden und Workshops statt, um sich über BIM-Anwendungen und Erfahrungen mit Digital Construction auszutauschen und zu diskutieren.

Dr. Elmahdi moderiert den Workshop im Rahmen der VDI-Konferenz

VDI, der Verein Deutscher Ingenieure, hat sich auf Weiterbildungen für Ingenieure und technische Führungskräfte spezialisiert. Sie Veranstalten jährlich zahlreiche Tagungen, Fort- und Weiterbildungen, Lehrgänge und Seminare, die deutschlandweit stattfinden.

Lean Community Treffen der BAM

BAM Deutschland ist aktiv beteiligt an nationalen und internationalen Wissensaustausch-Foren zu unternehmensrelevanten Themen wie Digital und Lean Construction. Der Austausch sowohl mit Mitbewerbern als auch unter den Kollegen aus allen BAM Schwestergesellschaften führt zu einer fachlichen Vernetzung und beschleunigten Weiterentwicklung, von dem letztendlich der Kunde profitiert.

Am 25. Juni fand das erste Lean Community Treffen von BAM statt. Auf der Baustelle des Katharinenhospitals beim Klinikum Stuttgart kamen Kollegen aus allen BAM Schwestergesellschaften aus Europa zusammen, um sich gemeinsam über aktuelle Entwicklungen im Bereich Lean Management zu informieren.

 

 

 

 

 


Lean-Austausch am Klinikum Stuttgart.

Im Rahmen dieses internationalen Austausches wurden die jeweiligen Lean-Tools vorgestellt, gemeinsam in Workshops erarbeitet und diskutiert. Die praktische Umsetzung der Tools konnte anschließend direkt vor Ort begutachtet werden. Erfahrungsberichte von der Baustelle, sowohl positive als auch negative, waren sehr aufschluss- und hilfreich. Unterschiedliche Herangehensweisen und Anwendungen gaben den Teilnehmern neue Denkanstöße. Sie zeigten konstruktive Wege zur Implementierung auf und verdeutlichten die Wichtigkeit eines solchen Austausches.