BAM Deutschland ist Gastgeber des 16. Encord-Meetings

Mittwoch, 16. Mai 2018

BAM Deutschland ist Gastgeber des 16. Encord-Meetings

Am 16. und 17. Mai fand zum sechzehnten Mal das Encord-Meeting statt. Das „European Network of Construction Companies for Research and Development" (Encord) bietet eine Plattform zum Wissensaustauch für das Baugewerbe innerhalb Europas. Im Fokus dieses Wissensaustauschs stehen unter anderem wichtige Themen wie Arbeitssicherheit, Digital Construction oder Lean Construction. Als diesjähriger Gastgeber des Lean Group Meetings hatte die BAM Deutschland AG die Möglichkeit, den Aufbau ihrer Lean Construction Abteilung vorzustellen und den aktuellen Fortschritt des Lean Managements im Unternehmen zu präsentieren.

 
Das im Bau befindliche Klinikum Frankfurt Höchst wurde als Veranstaltungsort für das Encord-Meeting ausgewählt. Das komplexe Bauprojekt wird von BAM Deutschland mithilfe von Lean Management Methoden erstellt. Lean Management ist zielorientiert und soll komplexe Arbeitsprozesse optimieren. Die Bedeutung und Vorteile von Lean Management wurden im Rahmen des Meetings in verschiedenen Präsentationen, Diskussionen und Workshops erörtert. BAM Deutschland stellte ihre Lean Philosophie vor und konnte anhand von realen Beispielen auf der Baustelle vor Ort konkrete Erfahrungswerte beitragen.

Die vor zwei Jahren gegründete Lean Abteilung der BAM kann bereits eine fortgeschrittene Implementierung und Anwendung verschiedenster Lean Tools in der Praxis verzeichnen. Die Entwicklungen im Bereich Lean Management stoßen in Fachkreisen auf großes Interesse. So zeigten sich die Teilnehmer des Meetings sehr zufrieden mit diesem informativen sowie konstruktiven internationalen Wissensaustausch.