Auszeichnung für die Royal BAM Group

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Auszeichnung für die Royal BAM Group

Auch in diesem Jahr wurde die Royal BAM Group wieder als eines der führenden Unternehmen für den Einsatz innovativer umweltschonender Lösungen ausgezeichnet.
Die Royal BAM Group legt großen Wert darauf, Emissionen zu verringern und einen positiven Einfluss auf die Umwelt zu nehmen. Hierbei stehen technologische und besonders digitale Lösungen im Zentrum der Bemühungen und es wird daran gearbeitet immer neue umweltschonende Möglichkeiten zu entwickeln. Dafür erhielt die Royal BAM Group einen Platz auf der „Climate A List" von CDP - Carbon Disclosure Project. Unter mehr als tausend Einreichungen kamen 193 Unternehmen auf die A-Liste.

Die Platzierung auf der A-Liste des CDP ist eine Anerkennung unserer Bemühungen, Emissionen zu reduzieren und einen positiven Nettoeffekt zu erreichen. Derzeitige und zukünftige Entwicklungen, besonders im digitalen Bereich, sind für uns ein weiterer Ansporn an unsere bisherigen Erfolge anzuknüpfen."
Rob van Wingerden, CEO der Royal BAM Group.

 
Carbon Disclosure Project
Das CDP ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die die Umweltdaten bezüglich CO2-Emissionen, Klimarisiken und Reduktionszielen von Unternehmen und Städten messen, offenlegen und verwalten. Die Erhebung erfolgt durch die Übermittelung der Daten auf freiwilliger Basis. Durch die Platzierung auf der „A List" sollen Unternehmen in ihren Bemühungen natürliche Ressourcen zu schonen und umweltschonende Maßnahmen zu etablieren weiter motiviert werden.