Geschichte der Royal BAM Group

Die Royal BAM Group feiert in diesem Jahr ihr 150. Jubiläum. 150.000 Bäume sollen aus diesem Anlass im Jahr 2019 in Europa und der Welt im Namen von BAM gepflanzt werden. Gemeinsam mit allen Tochtergesellschaften werden in den Ländern verschiedene Aktionen veranstaltet, um diese Bäume zu pflanzen und so der Umwelt und künftigen Generationen etwas Gutes zu tun.

1869 gründete Adam van der Wal eine Zimmerei in den Niederlanden, die der Grundstein für die heutige Royal BAM Group war. Aus der Zimmerei entwickelte sich ein internationales Unternehmen, mit Gesellschaften in ganz Europa. Heute ist die Royal BAM Group Marktführer im Bausektor in den Niederlanden.

Mit insgesamt etwa 28,000 Mitarbeitern realisiert die Royal BAM weltweit interessante und anspruchsvolle Projekte. Dabei stehen die Entwicklung innovativer Baulösungen und ein enger internationaler Austausch zwischen allen Tochterunternehmen stets im Fokus.

Zur Royal BAM Group