Rosenthaler Straße, Berlin

Im Scheunenviertel, bekannt für ein reichhaltiges Angebot an Kultur, entsteht ein Wohn-, Einzelhandel- und Bürogebäude mit 7 Obergeschossen und 2 Untergeschossen in Stahlbetonbauweise.

Der dreigliedrige Neubau „Rosenthaler Straße“ bedient die Themen Handel, Büro und Wohnen mitten im Herzen Berlins. Zwei der drei Adressen sind als zusammenhängendes Gebäude konzipiert, die dritte Adresse ist mit einer Trennfuge abgekoppelt, wobei die Untergeschosse durch Verbindungstüren miteinander verknüpft sind. Das Gebäude enthält 45 Wohnungen, 5 Einzelhandelseinheiten und 10 Büros. 

Hausnummer 43 wird oberirdisch bis zum 2. OG Einzelhandel und darüber Büros beinhalten, während in den Hausnummern 44 und 45 ab dem 3. OG Wohnungen geplant sind. Das 1. UG und das EG wird den Einzelhandel beherbergen. Der Hof und die Anlieferbereiche werden durch einen Durchgang von der Rosenthaler Straße Nr. 45 erreichbar sein, außerdem wird es dort Behindertenparkplätze, einen Kinderspielplatz, Fahrradstellflächen und Müllsammelplätze geben. Alle Einheiten sind schwellenlos vom öffentlichen Straßenrand über entsprechende Aufzugsanlagen zu erreichen, auch die Durchgänge und Balkone sind auf Rollstuhlfahrer abgestimmt. Die Dachflächen sind mit Geländern gegen Absturz gesichert und bilden Terrassen, Grünflächen sowie Technikflächen für die Nutzer und die zentrale Gebäudetechnik. 

Die Beheizung erfolgt über Fernwärme durch statische Heizflächen und Fußbodenheizungen. lm Einzelhandel zusätzlich auch über die Lüftungsanlagen. Eine mechanische Kühlung und Lüftung ist für die Büros und den Einzelhandel vorgesehen, während die Wohnungen eine kontrollierte Wohnraumlüftung zur Vermeidung von Schimmelbildung erhalten. 

Leistung BAM Deutschland

Schlüsselfertige Errichtung eines Wohn-, Einzelhandel- und Bürogebäudes (7 Obergeschosse und 2 Untergeschosse) in Stahlbetonbauweise, einschließlich Planungsleistungen mit Baugrube mitten in Berlin.