Justizvollzugsanstalt, München

Die Justizvollzugsanstalt München - bestehend aus dem Neubau einer Frauenabteilung mit einer Kapazität von 160 Haftplätzen sowie der Errichtung einer Jugendarrestanstalt mit einer Kapazität von 60 Arrestplätzen für männliche und weibliche Jugendliche, wurde auf dem staatseigenen Grundstück in der Stadelheimer Straße 4-6 in München errichtet.

Zum Leistungsumfang gehörten sämtliche Planungs-, Bau- und Lieferleistungen für die Errichtung der Gebäude und Freianlagen mitsamt aller technischen Anlagen sowie die Erwirkung der Baugenehmigung sowie der Abbruch aller bestehenden Gebäude und Freianlagen auf dem Baugrundstück und dessen Erschließung. 

Nach Abnahme der neuen Justizvollzugsanstalt hat die Müller-Altvatter Gebäudemanagement GmbH den Betrieb und die Unterhaltung der technischen Anlagen einschließlich Medienbereitstellung über 20 Jahre übernommen. 

Leistung BAM DE

Vollständige Planung, schlüsselfertige Errichtung und Betrieb (Unterhalt der technischen Anlagen einschließlich Medienbereitstellung)

Die hohen Sicherheitsstandards:

  • Hohe Verfügbarkeit der Systeme: Verfügbarkeitsklasse 4
  • Handydetektion mit Störsender
  • Personensicherungssystem mit Ausfall überwachten Ortungssender Dect-Basis
  • Videosensoren mit Alarmverfolgung