Gymnasium Corvinianum, Northeim

Der Neubau des Multifunktionsgebäudes wurde in Anlehnung an die parallele Ausrichtung der bestehenden Schulgebäude zur Wieterstraße errichtet.

Eine Bibliothek mit Schülerarbeitsräumen, Lehrerzimmer, Mensa und Lehrküche stehen im Erdgeschoss zur Verfügung. Im Obergeschoss befinden sich 8 Klassenzimmer und ein Computerraum – ausgestattet mit modernsten Whiteboards. Währender der Bauphase wurden die Bestandsgebäude Gebäude 0, 1, 2 und die Sporthallen 2 und 3 saniert. Der Fokus der Sanierung lag hier auf der Deckensanierung, Austausch der Böden und Fassadenelemente und der Trockenlegung der Kellerwände. Die Fachunterrichtsräume Chemie, Physik und Biologie wurden neu strukturiert und neu möbliert.

Die Betriebsleistungen der BAM Immobiliendienstleistungen GmbH umfassen das technische Gebäudemanagement (u.a. Inspektion, Wartung, Instandsetzung, Verbesserung, Schönheitsreparaturen und Gewährleistungsverfolgung) sowie Teile des kfm. Gebäudemanagements (Dokumentation, CAFM, Organisation und Kontrolle).

Leistungsumfang BAM DE und Besonderheiten im Projekt:

vollständige Planung, schlüsselfertige Errichtung, Sanierung, Abriss und ausgewähltes Gebäudemanagement der Schulgebäude über 25 Jahre; als PPP-Projekt: Inhabermodell, Werklohnstundung - Forfaitierung mit Einredeverzicht.