Boulevard, Berlin

In Berlin Steglitz ist das neue Einkaufszentrum "Boulevard Berlin" entstanden. Bei der Planung und Realisierung des Gebäudekomplex wurde besondere Rücksicht auf die Integration von zwei Bestandsgebäuden genommen. Das denkmalgeschützte Gebäude des ehemaligen Wertheimkaufhauses und das Gebäudes des Kaufhof wurden in die Baukonstruktion aufgenommen und fügen sich so optimal in den neuen Gebäudekomplex ein.  

Das Einkaufszentrum verfügt über zwei Haupteingangszonen, an welche glasgedeckte Boulevards angrenzen, die auf der Seite des angrenzenden Harry-Breslau-Parks zu einer Eventfläche zusammengeführt werden. Durch diese imposante Architektur entsteht für den Besucher ein besonderes Einkaufserlebnis.

Die geschaffene Einkaufswelt im Boulevard Berlin bietet neben großzügigen und hellen Boulevards drei Geschosse mit Ladenflächen, einen Food Court, um sich zu stärken sowie ein Parkdeck im 3. OG. Das 4. OG dient als Technikfläche. 

Leistung BAM DE

Restliche Entkernung, Teilabbruch und Schadstoffsanierung Wertheimgebäude zum 2. BA, Erhalt der denkmalgeschützten Fassade und Gebäudeteile des Wertheim Gebäudes, Neubau EKZ – 2. BA, Entkernung, Abbruch und Schadstoffsanierung ehemalige Anlieferung und Spindel Karstadt zum 3. BA, Neubau 3. BA, Mieterausbau. Der 2. und 3. Bauabschnitt wurde zeitgleich zum laufenden Betrieb des Karstadt Warenhauses (1.BA) erstellt.