Spatenstich für das neue Wildparkstadion

10 Dezember 2019 17:14

Ein neuer Meilenstein beim Komplettumbau des Wildparkstadions ist erreicht. Mit dem offiziellen Spatenstich beginnt der vielersehnte Neubau der altehrwürdigen Sportstätte und Heimat des Karlsruher SC.

Oberbürgermeister Frank Mentrup, KSC-Präsident Ingo Wellenreuther und Axel Eichholtz, Geschäftsführer von BAM Sports, gaben durch den symbolischen Spatenstich das Startsignal zum Bau des neuen Wildparkstadions.

Nach einjährigen Vorabmaßnahmen durch den Bauherren KASIG wurde die Baustelle von der Stadt an die BAM Sports übergeben. Von den vier ursprünglichen Tribünen sind bereits drei abgerissen. Während in den Kurven zunächst nur temporäre Tribünen aufgestellt wurden, wird unverzüglich mit dem Bau der neuen Osttribüne des Stadions begonnen. Bis zum Sommer 2022 soll das neue Stadion dann fertig sein. 

Hier der Film zum Spatenstich.