FIABCI zeichnet BMBF aus

29 September 2015 13:58 - BAM Deutschland AG

Vertreter von BAM Deutschland und BAM Immobilien-Dienstleistungen nahmen den prestigeträchtigen Preis in Berlin entgegegen. Neben den Top 3-Gewinnern wurden die 20 besten Projektentwicklungen ausgezeichnet. Das BAM Projekt BMBF wurde in die "Official Selection" aufgenomment.

Bewertungskriterien

Als Kriterien für die Auszeichnung gelten: Konzept, Architektur, Nachhaltigkeit, Finanzen, Logistik, Markenentwicklung und urbane Integration. „Unser Anliegen ist es, nicht nur einen Preis zu vergeben, sondern auch innovative Ideen, neue Trends und zukunftsweisende Konzepte in der Projektentwicklung öffentlich zu präsentieren - und damit hoffentlich auch zu inspirieren!", sagte Jana M. Mrowetz, die Präsidentin von FIABCI Deutschland und Vorsitzende der Jury.

Gesellschaftliche und ökologische Verantwortung

„Angesichts der hohen Kosten und steigenden staatlichen Anforderungen", so Andreas Abel, Präsident des BFW (Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen), ist es für Projektentwickler kein Leichtes, ökonomisch, innovativ sowie gleichzeitig kreativ und nachhaltig zu planen und zu bauen. Abel verwies auf die hohe gesellschaftliche und ökologische Verantwortung der Immobilienwirtschaft.Er gratulierte den Teilnehmern; ihr Beitrag zeuge von der „Stärke,Qualität und Dynamik der deutschen Immobilienwirtschaft und der dahinter stehenden Menschen".

Was ist der FIABCI?

Der FIABCI Prix d' Excellence International, vom Wall Street Journal als die "Oscars of the property world" bezeichnet, gilt schon lange als eine der begehrtesten Auszeichnungen für Bauvorhaben. Eingebettet in diesen weltweiten Wettbewerb, ist Deutschland nun das 15. Land, welches den FIABCI Prix d' Excellence als nationalen Preis auslobt. In Kooperation zwischen dem BFW (Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.) und FIABCI (international real estate federation) wurde der FIABCI Prix d Excellence Germany 2014 unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Klaus Töpfer ins Leben gerufen.